Klang und Körper
Cordula Alsdorf
Praxis für Gesundheitsberatung und Klangentspannung

Kurse und Tagesseminare

Achtsamkeit und Meditation im Alltag leben

Wir alle leben in einer immer lauteren, hektischeren Welt, die unsere Aufmerksamkeit oft bis an die Grenzen strapaziert und uns wenig Platz für den Blick auf unsere innersten Bedürfnisse lässt. Um dem entgegen zu wirken, können wir durch einfach zu erlernende Achtsamkeitsübungen und Meditation viel für unser körperliches und geistiges Wohlbefinden tun.

In diesem Kurs üben wir die unterschiedlichsten Formen meditativer Entspannung und unterstützen diese mit leichten Übungen aus dem Klangjoga, dem Qi Gong und der Achtsamkeitslehre.

Kursbeginn:
Montag, 14. Januar, 19 bis 20:30 Uhr
(10 x 1,5 Stunden)

Kursgebühr:
69 Euro

"Für mich soll's rote Rosen regnen"

Ein Tag nur für sich selber- das muss kein Traum bleiben! Dieser Samstag steht ganz im Zeichen des Verwöhnens: eine wohltuende Klangreise, leichte Klangjogaübungen, verwöhnende Joya-Massage, entschlackendes Fußbad oder entspannende Gesichtsmassage mit selbsthergestellten Pflegeprodukten- alles natürlich mit leckerer vitalstoffreicher Kost ergänzt- bietet an diesem Tag alles, was man zum Wohlfühlen und Krafttanken braucht.

Kurstermin:
Samstg, 2. Februar, 10 bis 17 Uhr
(Tagesseminar)

Kursgebühr:
70 Euro

Basenfasten: entgiften - entschlacken - regenerieren

Fasten ohne hungern - geht das? Wie effektiv ein dreitägiges Basenfasten für den Organismus sein kann, welch positive Auswirkungen auf Körper und Geist diese innere "Reinigung" mit sich bringt, kann in diesem Seminar erfahren werden.

Durch die unterstützend angebotene Bewegung, Kneippsche Anwendungen und Massagen verstärkt sich der Effekt und führt zu vermehrtem Wohlbefinden. Diese Art zu "fasten" ist auch für all diejenigen geeignet, die nicht ganz auf Nahrung verzichten möchten.

Info-Abend:
Mittwoch, 20. Februar, 19 Uhr

Kursdauer:
Donnerstag, 7. März, bis Samstag, 9. März, jeweils 9:30 bis 17:30 Uhr

Kursgebühr:
150 Euro
(inkl. Verpflegung und ganzheitliches Gesundheitsprogramm)

Kneipp - keine Angst vor kaltem Wasser!

Fast jeder kennt den Pfarrer Sebastian Kneipp, doch nur wenige haben seine Anwendungen bereits ausprobiert. An diesem Tag führe ich durch die wichtigsten Aspekte der Kneippschen Lehre, gebe Anleitungen zur Selbsthilfe im Krankheitsfall und zeige, wie man sich durch gezielte "Abhärtung" vor Krankheiten schützen kann.

Dass dabei nicht immer kaltes Wasser im Spiel ist, mag für manchen versöhnlich klingen. Ich möchte zeigen, wie einfach und kostenfrei anwendbar die von Pfarrer Kneipp gelehrte Heilmethode ist und ich bin sicher, dass diese jeden faszinieren wird.

Kurstermin:
Samstag, 11. Mai, 10 bis 18 Uhr

Kursgebühr:
70 Euro
(inkl. Verpflegung)